• Bauherr: Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH
  • Kosten: ca. 4,2 Mio €
  • Baujahr: 2004/2005
  • Größe: ca. 9 ha (davon 6,3 ha Spielfläche)

Die Verbindung von gestalterischer und sportfunkioneller Aspekte unter der Berücksichtigung einer wirtschaftlichen Lösung galten beim Bau des Trainingszentrums für den Bundesligaverein Borussia Mönchengladbach als überzeugendes Kriterium. So errichtete geo3 sechs Naturrasen-Großspielfelder, ein Kunststoffrasen-Großspielfeld, sowie zwei Kunststoffrasen-Kleinspielfelder und eine Kunststoffrasen-Trainingsfläche. Die Bauabschnitte gliederten sich in fünf Schritte, die in rund einem Jahr realisiert wurden. Neben den Sportfeldern wurden Trainingsbeleuchtungsanlagen, Beregnungsanlagen, Sportnebenflächen, Vegetationsflächen und Erschließungswege errichtet.