• Bauherr: Stadt Hückelhoven
  • Kosten: 640.000 €
  • Baujahr: 2010
  • Größe: 8.800 qm

Das Ohof-Stadion der Stadt Hückelhoven, Ortsteil Ratheim glänzt seit August 2010 mit einem neuen Kunststoffrasenplatz. Das Spielfeld wurde umfassend saniert und erneuert. Die Entwässerung und die Beleuchtungsanlage wurde vollständig erneuert. An der westlichen Längsseite wurde die Böschung mit Winkelstützen verbaut und ein Pflasterweg für Zuschauer errichtet. Die Längsseiten wurden außerdem mit einem 2m hohem Stabgitterzaun und die Stirnseiten jeweils einen 6m hohen Ballfangzaun versehen.